Update 0.19 – Gedanken dazu

Vor einer Woche kam Patch 0.19 auf die westlichen Armored Warfare Server. Kontrovers diskutiert, im Forum umstritten. Einige Spieler sind nicht angetan und lassen ihrem Unmut freien Lauf. Von Betrug ist gar die Rede, weil vor  dem Patch ein Premium-Jagdpanzer gekauft wurde, sich aber jetzt zum Leichtpanzer entwickelt hat.

Update 0.19 – Gut, schlecht oder Betrug?

Zum Betrugsvorfall mag ich nur anmerken, dass laut EULA das Ändern der Inhalte jederzeit stattfinden kann und keine Entschädigung rechtfertigt. Bei einem Spiel, das auch noch offiziell als Beta-Version gehandelt wird, ist der Betrugsverdacht sehr weit hergeholt. Unabhängig davon, könnte my.com mit ein wenig Kulanz vielleicht die Wogen glätten. Der Vorfall im Forum wurde jedoch nicht über den Support geregelt (der durchaus sehr kulant ist, wenn man sein Anliegen in einem normalen Ton vorbringt) – Kulanz ist hier dann eher weniger zu erwarten. Dies ist aber nur eine der Stilblüten, die das Update gefördert hat.

Ob sich das Update lohnt, ob es gut oder schlecht ist und wie es weitergeht schildere ich euch aus meiner Sicht.

[poll id=“19″]

Neue Inhalte

Die neuen Inhalte beschränken sich bis dato auf einen neuen Spielmodus für wenige Spieler (Skirmish), eine quasi nie auftauchende PvP Karte (Chemiefabrik), eine Map für GlOps (karge Schlucht), zwei neue PvE Missionen und 26 neue Fahrzeuge – von denen allerdings viele lediglich Aufteilungen bekannter Fahrzeuge in unterschiedliche Gefährte darstellen (Wiesel TOW und HOT, VBL TOW und HOT, Leo2A4 mit der schon mal da gewesenen Evolution-Panzerung usw.). Zudem wurden einige Karten überarbeitet, insbesondere Cold Strike (Review) und Stiller Fluss.

Die Vielfalt der Inhalte ist beschränkt, aber 0.19 sollte auch kein Content-Patch sein, sondern den ersten Teil von Balance 2.0 darstellen. Die nächsten 2 Patches sollen Balance 2.0 komplettieren. Aber zurück zu den Inhalten:

Die neue PvP Map Chemiefabrik

ist nur sporadisch aufgetaucht, die Map-Rotation scheint sie zu ignorieren. Die Karte selbst ist anders als die anderen Karten. Schaut euch dazu vielleicht einfach mal ein Video an:

Die neue Global Operations Karte Karge Schlucht

Karge Schlucht ist ein echter Gewinn für Armored Warfare bzw für Global Operations. Die Karte ist groß, umfangreich bespielbar und die Objectives sind klug verteilt. Die Karte spielt sich flüssig – das einzige Mankoe: die gelben Bots nerven immer noch…

 

Der neue Spielmodus Skirmish

bietet schnelles Gameplay, wenn grad wenig los ist und die Warteschlange zu verhungern droht. Ein notwendiger Schritt, der erstaunlich viel Spaß macht, um dem Frust in der Warteschlange zu begegnen. Aktuell ist der MM hier aber ein wenig übereifrig!

Die neuen Fahrzeuge

Balance 2.0

Balance 2.0 bringt erstmal ordentlich viel Veränderung: Die Fahrzeuge sind generell etwas langsamer geworden, Kanonen ungenauer, MBT Türme langsamer, weniger Wendigkeit bei schweren Einheiten, stärkerer Einfluss von Modulschäden, mehr Rauchgranaten, größere Weakspots und weniger Strafe auf die Zielgenauigkeit in der Fahrt. Das scheint auf den ersten Blick negativen Einfluss auf die Dynamik zu haben; und tatsächlich ließen sich viele Spieler ein wenig verunsichern und scheinen aktuell das campen dem rushen virzuziehen. Einige Teams haben aber mittlerweile erkannt, dass die schnellere Verfügbarkeit von Rauchgranaten, die unwesentlich ungenauere Kanonen während der Fahrt und dem starken Burst-Schaden, den die teils mit den, als Ready-Rack bezeichneten, Autoloadern ausgerüsteten Fahrzeuge austeilen, einem schnellen Spielstil eher zuträglich sind. Durch die Bewegung werden die Weakspots schwerer treffbar, stehende Ziele sind jedoch auch aus der Fahrt gut zu erwischen – durch die Bewegung und dem Fokus mittels Magazinpanzern, können die überrannten Einheiten schnell dezimiert werden.

Balance 2.0 hat die Fahrzeuge etwas anfälliger für Schaden gemacht, die Schadenswerte und Hitpoints wurden zwischen den Tierstufen stark angeglichen: mit einem niedrigeren Fahrzeug kann man sich nun deutlich besser gegen übermächtig scheinende Gegner zur Wehr setzen.

Obwohl die Fahrzeuge nun mehr Treffer wegstecken können, sind die Runden teilweise deutlich schneller beendet. 4 Minuten sind da keine Seltenheit mehr – das spricht nun eindeutig GEGEN eine Verlangsamung des Spiels. Durch den Skirmish Modus können manche Matches sogar noch schneller beendet sein. the rush is back!

Fazit

Maschinenkanonen sind nun nur noch von hinten aus kurzer Distanz nutzbar. AFVs wurden zu ATGM Spammern, Light Tanks spotten und TDs sind ungenau… MBTs dominieren das Spielfeld – das tun sie in der Wirklichkeit auch – von daher kann man das höchstens aus Balancesicht kritisieren. Ich finde MBTs momentan angenehmer zu fahren als alle anderen Waffengattungen und ich werde wohl ein wenig umlernen müssen um die neue „Meta“ zu beherrschen. Freunde der anderen Waffengattungen müssen wohl auf die nächsten beiden Patches warten und hoffen, dass sich doch noch was tut. Gut: Leichtpanzer KÖNNTEN jetzt MBTs circlen und vorher auch gut spotten (die Spottmechanik ist aber irgendwie broken…), die Karten lassen das aber oft nicht zu.

Wer also auf MBTs steht, der kommt jetzt zum Zug, der Rest muss sich anpassen. Generell finde ich den Patch mit jedem Spiel ein wenig besser. Je mehr Spieler die neue Mechanik verstehen, desto schöner ist das Spielerlebnis.

Im Skirmish kommt es mehr auf den einzelnen an – hier kann ein guter Spieler viel bewirken. Im normalen Random PvP ist es dagegen schwerer geworden ein Team bzw ein Match als Einzelspieler positiv zu beeinflussen. Platoons dagegen scheinen stärker geworden zu sein.

Lords of War

Lords of War soll nun auch bald starten. Einige Clans sind ja noch da – der Rest spielt bereits wieder andere Spiele. Mail.ru investiert nun wohl noch einmal einen ordentlichen Batzen Geld in die laufenden Entwicklungen, ich hoffe auch in Armored Warfare. Die nächsten Patches stehen in den Startlöchern – 0.20 ist schon auf dem RU-PTS – inklusive neuer UI…

0.21 ist demnach schon in Arbeit. Wann Lords of War kommt? Bald! Vor 0.20? Wahrscheinlich! Hoffentlich wird auch ein wenig Anreiz für Clans geboten, Armored Warfare doch noch eine Chance zu geben! Achja: ein einfacher Team Modus würde hier schon helfen, nachdem die meisten Ligen AW schon abgeschrieben haben.

Noch was: Replays

gehört eigentlich in das 0.18er Review – aber da gab es hier ja keins, deswegen nun hier: Seit 0.18 ist es möglich, in Replays die 1st-Person Ansicht zu sehen! Außerdem werden die Schadenswerte angezeigt! Das macht Replays deutlich spannender und aussagekräftiger.

Falls ihr ein gutes Replay habt, so wie Minz hier, dann sendet es an replays@german-warfare.de – schreibt aber ein paar Zeilen dazu, warum gerade dein Video vorzeigbar ist! Es kann spannend, überragend, lustig, chaotisch oder sonstwie einzigartig sein.

 

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ersten Kommentar schreiben