Patch 0.20 geht live – in Russland

Auf der Armored Warfare Seite von Mail.ru wird eine Downtime für 0.20 angekündigt. Am heutigen 27.04. geht er live!

Patchnotes erschienen im Forum: https://aw.mail.ru/forums/showthread.php?t=59805

Die Kollegen von Gamestone.pl haben sich die Mühe gemacht und die Sachen auf englisch übersetzt! Hier findet ihr den Artikel

Hier sind die Änderungen, ich versuche sie sukzessive auf deutsch zu übersetzen (Hilfe willkommen!)

Patchnotes 0.20

Hauptänderungen

 

  • Die Eigenschaften der meisten Autokanonen wurde verbessert. Manche wurden stärker, aber weniger genau, manche wurden genauer etc.

  • Schaden ist nun an das Kaliber gebunden (je höher das Kaliber, desto mehr Schaden macht die Kanone)
  • Einzielzeit aller Maschinenkanonen verbessert (anstelle von 56 Sekunden sind es nun 13 Sekunden bevor die Kommandanten und Mannschafts Buffs eingerechnet werden)
  • Der Genauigkeitsverlust beim Feuern wird verringert
  • Viele Maschinenkanonen, beispielsweise die des Terminators, erhalten neue, verbesserte Munition (höheren Durchschlag und mehr Schaden)
  • Feuerrate einiger MKs erhöht!
  • Moderne Maschinenkanonen werden nun auf Distanz wieder genauer
  • Raketen Soundeffekt hinzgefügt (RNG bei Raketen)
  • neu angepasste AFV Mobilität
  • Wenn nicht mehr entdeckt, wird das Fahrzeugmodell (ohne Silhouette und Marker) nun für 2,5 Sekunden angezeigt, bevor es vollständig verschwindet

  • Reduzierung von Fallschaden

Detaillierte Liste der Änderungen

  • Wenn man eine „Panzerabwehrunterstützung“ (Bunker) in Global Operations aktiviert, werden nur noch zwei Raketenbunker aktiviert.

  • Die Menge der HP der Bunker wurde auf 2000 gesetzt
  • Die Menge der HP der Überwachungsdrohnen wurde auf 500 verringert
  • Aktualisierung der Lokalisierung des Spiels (russische Version – ed.)

  • Behebung einiger Bugs die zum Absturz des Clients führten
  • Erhöhung des Panzerungs-Durchschlags von AP Geschossen für: BMD-2M, BMP-3M, Prototyp BMPT, BMPT Terminator, Terminator 2, T-15 HIFV
  • Erhöhter Schaden und gesenkte Streuung beim Absehen für folgende Fahrzeuge: BMD-2, BMD-2M, BMD-4, BMP-2, BMP-3M, BMPT Terminator, Terminator 2T-15 HIFV, VBR, XM800T
  • Schadensoutput erhöht beim LAV-150
  • Erhöhte Genauigkeit, Schaden und Penetration der AP Munition für CRAB, dafür reduzierte Feuerrate.
  • Der Fehler wurde behoben, bei denen ATGMs manchmal die Panzerungsdicke zum Zwecke der Penetrationskontrolle falsch berechnet haben

  • Deaktivierte SPG (bots) Gegner im PvE
  • Einige Munitionsprobleme behoben:
    • HEGeschosse machen nun 40% mehr Schaden wenn sie durchschlagen, wodurch sie effektiver gegen leichtgepanzerte Fahrzeuge sind.
    • Die Mechanik der Zerstörung interner Module und Besatzungsmitglieder wurde verändert:  HE verursacht nun Schaden gemessen am Kaliber und der Masse der Muntion
  • Der Effekt des brennenden Panzers in Quadrant G3 auf der Map Barren Divide ist korrigiert
  • Behobene Fehler der Panzerung von M60-2000, CRAB, MBT-70, SPHINX und Leopard 2A4
  • Um den echten Prototypen besser zu entsprechen, wurde das panzerungsmodell des T-72B komplett überarbeitet.
  • Es wurde eine Anzahl von Fehlern im Texturmodell vom Begleitpanzer 57 behoben
  • Ein Fehler wurde behoben, aufgrund dessen die HE die Module nicht beschädigt hat
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Text in den Benachrichtigungen über die Erlangung von globalem Ruf bei der Änderung von Fahrzeugen falsch angezeigt wurde

  • Es wurde eine Reihe von Stimmproblemen auf der Karte Barren Divide behoben.
  • Jetzt wird das Fahrzeugmodell des Gegners für eine Weile angezeigt, wenn es aufhört gesehen zu werden.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den es unmöglich war, Textfelder in der Benutzeroberfläche zu verwenden

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Dekobilder auf der ersten Zelle des Merkava IID nicht angezeigt wurden

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Panzerung des Typ T-72A ICE und des M60A3 ICE nicht mit dem vom T-72A bzw. M60A3 übereinstimmten.

  • Die Beschreibung der Radpanzer von Wölfli wurde korrigiert (in der russischen Version – ed.)
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die „Zerstörung“ von Hühnern auf der Karte River Point zum Auftreten von Grafikartefakten auf dem Bildschirm führte.
  • Teilweises Nachladen ist nun für alle Fahrzeuge mit mehreren ATGM Werfern möglich
  • Ein Fehler wurde behoben, aufgrund dessen die „Motoröl“ und „Synthetiköl“ Verbrauchsmaterialien keinen Bonus auf die Geschwindigkeit des Fahrzeugs gegeben haben.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den es keine Texturen der zerstörten ERA-Blöcke des T-80U gab.

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem HE beim Durchdringen der Panzerung keinen zusätzlichen Schaden verursacht hat
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass das Esc – Menü sich automatisch öffnete, nachdem der Client gestartet oder beendet wurde.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Terminator 2 bei einem Turmtreffer vollen Schaden erhalten hat.
  • Die Formel für Fallschaden wurde überarbeitet. Geringe Höhen verursachen keinen Schaden mehr
  • In den Pop-up Beschreibungen von ATGMs steht nun drin, ob man sie während der Fahrt oder im Stehen abfeuern kann
  • Die Geschwindigkeit der Raketen wird in den Pop-Up Beschreibungen hinzugefügt

 

Neue UI

Außerdem kommt auch die neue UI, so wie es aussieht

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ersten Kommentar schreiben