ColdStrike – neues Design

Mit Patch 0.19 wurde an einigen Karten geschraubt. Als erstes möchte ich euch die Änderungen bei Cold Strike präsentieren

Cold Strike

Pre 0.19

Vor 0.19 war Cold Strike grob in 2 Bereiche aufgeteilt:

  1. Sniper, Leichtpanzer und Scouts (blau und grün)
  2. MBT Brawl (rot)

Die Scouts sind im Westen (blauer Bereich) nach vorn gefahren, haben sich dort in der Mitte getroffen und versucht mit Hilfe der Leichten Panzer eine Übermacht herzustellen. Die Sniper-TDs standen meist weiter hinten und haben unterstützt. Das galt eigentlich für beide Seiten, mit leichten Scout Vorteilen beim nördlichen Team, wohingegen die LTs besser vom Süden herankommen konnten. Der Sieg über diese Position hat dann direkten Einfluss auf den MBT Brawl (rot) gehabt, der in der Stadt im Osten statt gefunden hat. Je nachdem, welches Gebiet schneller gewinnen konnte, rückte dann auf den grünen Bereich vor und nahm das andere Gebiet in die Zange.

Der Berg in der Mitte bot eine gute Möglichkeit ein Übergewicht in der Stadt herzustellen und Richtung Scoutbereich zu wirken.

0.19

Minimap Cold Strike
Minimap Cold Strike

Die Karte ColdStrike wurde ordentlich umgekrempelt, ohne jedoch ihrem ursprünglichen Charme und Grafikstil untreu zu werden. Einige Bereiche sind nun nicht mehr befahrbar, andere sind geschützter und manche Teile offener gestaltet worden. Alles in allem eine völlig neue Karte.

Westen

Mit dem neuen Patch wurden die Snipermöglichkeiten im Westen deutlich reduziert, die geschützten Bereiche verbessert und die Deckung deutlich ausgebaut. Der westliche Bereich hat sich dadurch zu einem weiteren direkten Brawl-Bereich gemausert, und man sieht immer öfters MBTs auf dieser Seite durchbrechen. Die hochgezogenen Klippen verhindern das erklettern des ehemaligen „Sniper-Hügels“ sowie des Scout-Bergs im Südwesten

Alter Sniperhügel
Scouthügel

 

Stadt / Osten

In der Stadt sind nun einige Bereiche weitläufiger und bieten Jagdpanzern die Möglichkeit zum zuschlagen. Die Leichtpanzer haben in den Häuserschluchten genug Platz zum manövrieren und zirkeln.

Zentrum

Die AFVs und Jagdpanzer sind auf dieser Karte in der Mitte gut aufgehoben, um beide Flanken zu unterstützen. Der Hügel in der Mitte ist nun mit einem Durchgang versehen. Die Brücke bietet gute Chancen auf einen Treffer in der Stadt.

Sonstiges

Der Berg mit dem Schloss / der Burg ist nun nicht mehr befahrbar, was eine Schussrichtung weniger bedeutet. Die MBTs müssen sich nun nur noch direkt auf Augenhöhe um Gegner Sorgen machen

Insgesamt wurde das Spielfeld nun dynamischer und breiter. Die Karte fühlt sich nun deutlich angenehmer an und bietet mehr Möglichkeiten. Da auf beiden Seiten der Karte ähnliche Gefechte ablaufen können, ist die reine Spieler/Panzeraufteilung nicht mehr so gewichtig und jede Runde kann ganz anders verlaufen.

Skirmish

Cold Strike ist für den Skirmish-Modus vorgesehen. In diesem Spielmodus könnt ihr in kleineren Teams von 3-5 Leuten gegen andere spielen. Dieser Modus kommt insbesondere dann zum Einsatz, wenn nicht genug Spieler in der Warteschlange sind. Die Skirmish-Karten sind kleinere Ausschnitte der normalen Karten. Bei Cold Strike ist der südliche (auf der Karte der heller dargestellt) Bereich in Skirmish bespielbar!

Fazit

Die mit 0.19 eingeführten Änderungen an Cold Strike sind meiner Meinung nach durchwegs positiv, und ich hoffe, dass andere Karten ähnlich verbessert werden

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ersten Kommentar schreiben