Neuer Entwickler Freitag – Balancing von Fahrzeugen

Es gibt wieder einen neuen Entwickler Freitag, dieser beschäftigt sich aktuell mit dem Balancing von Fahrzeugen und ist deshalb sehr interessant!

Diese Ausgabe des bestehenden Entwickler Freitags findet heute am Donnerstag statt – nach allem wollen wir euch die neuen Informationen zu Armored Warfare nicht vorenthalten. Ohne weitere Umschweibe gibt es nun einige Antworten, die uns die Entwickler zur Verfügung gestellt haben!

BALANCING VON FAHRZEUGEN

Es gibt zwei Dinge, welche in Betracht gezogen werden müssen, um zu bestimmen, ob ein Fahrzeug in Armored Warfare balanced ist, oder nicht:

  • Statistik
  • Spieler-Feedback


Wenn es um statistische Werte geht, ziehen die Entwickler Indikatoren wie die Gewinnrate, Durchschnittsreputation sowie weitere in Betrachtung. Die Gewinnrate ist an sich ein interessanter Indikator – um nützlich zu sein, muss es in die Rate verschiedener Spielergruppen unterteilt werden. Um es einfach zu halten, muss die Gewinnrate des Fahrzeugs allgemein die der spezifisch untersuchten Spielergruppe entsprechen. Wenn Spieler beispielsweise mit einer durchschnittlichen Gewinnrate von 52 Prozent eine Gewinnrate von 58 Prozent auf dem Fahrzeug erzielen, zeigt dies ein Problem selbst wenn die durchschnittliche des spezifischen Fahrzeug im akzeptablen Bereich von 49-51 Prozent liegt. Die Entwickler beziehen die Ergebnisse aller Spielergruppen ein. Zudem wird betrachtet, wie gut das Fahrzeug in seiner Rolle ist (zum Beispiel Aufklärung und Entdeckung bei Panzerkampfwagen).



Spieler-Feedback ist ein weiterer, sehr wichtiger Teil des Balancing-Vorgangs. Es wird durch zwei Wege gewonnen. Das erste ist offensichtlich, dass die Entwickler direkt die Europäischen/Nordamerikanischen Foren lesen und manchmal mit den Spielern diskutieren. Das zweite sind die Community Manager aller Communities, welche detaillierte wöchentliche Zusammenfassungen des Spielerfeedbacks für die Entwickler erstellen.

Wie für Premiumfahrzeuge, greifen die Entwickler auf die zuletzt veröffentlichten Regeln zurück, welche das Rebalancing von Fahrzeugen bestimmen, falls die Statistik belegt, dass sie zu stark sind. Andererseits – im Bewusstsein des sensiblen Änderungsprozess bei Premiumfarhzeug Rebalances – tun die Entwickler ihr bestes, um solche Situationen zu vermeiden, weswegen Premiumfahrzeuge vorsichtig vor der Veröffentlichung angepasst werden. Mehr über den Balancing Prozess lest ihr im spezifischen Artikel.


ANDERE NACHRICHTEN…

  • Es gibt Pläne, das Kommandanten und Crew-System komplett zu überarbeiten. Das Wechseln der Besatzung zwischen Fahrzeugen ist allerdings nicht geplant.
  • Die Entwickler planen, die Karten in Tier-Stufen aufzuteilen, sodass die Fahrzeuge entsprechender Tier-Stufen auf den richtigen Karten gespielt werden. Dies wird allerdings nur eintreten, sobald weitere Karten hinzugefügt wurden.
  • Die Einführung benutzerdefinierter Bataillons-Logos ist derzeit nicht geplant. Die Entwickler planen allerdings die Einführung eines „Logo-Generators“, welcher das Erstellein eines Logos bisheriger Elemente im Spiel ermöglicht.
  • Es wird die Möglichkeit geben, einem anderen Spieler die Leitung eines Kampfzugs zu übertragen
  • Eine der höchsten Prioritäten ist die Performance-Optimierung. Die Entwickler sind sich der Performanceverluste auf manchen Karten bewusst und arbeiten an einer Lösung.
  • Armored Warfare ist derzeit nicht in der Spieleliste der GeForce Experience (Einem Einstellungs-Optimierungstools) – der Grund dafür ist, dass das Spiel selbst die Einstellungen optimiert, allerdins basierend auf der erkannten Grafikkarte. Trotzdem ist es möglich, dass Armored Warfare in dieser Liste in Zukunft erscheinen wird.
  • Es gibt keine Pläne, weitere Konsumgüter für ein Fahrzeug auszurüsten.
  • Verschiedene Munitionsladungen für PvP und PvE sind derzeit nicht geplant, da es das bereits komplexe Interface in der Garage noch komplexer machen würde. Zusätzlich haben die Statistiken gezeigt, dass die meisten Spieler die identische Munition für beide Spielmodi benutzen.

Ihr wollt mehr herausfinden? Bitte fragt eure Fragen in den Diskussionen und unsere Community Manger werden sie gerne beantworten oder an die Entwickler weiterleiten! Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ersten Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: