Community Highlight – Pt.2

Silentstalker hat in seinem Post einige wichtige Neuerungen und Antworten geliefert. Wie gewohnt gibts das bei mir auf deutsch! Am besten gefällt mir der letzte Punkt 🙂

  • Aktuell können Spieler Reputation in globale Reputation umwandeln, sobald 100% Forschungsfortschritt erzielt wurden. Es gibt keine Pläne das Reputationssystem zu verändern. Das Interface wird überarbeitet um es eindeutiger zu gestalten
  • Die Mitglieder einer Allianz von Bataillonen werden in Zukunft mehr Möglichkeiten haben ihre Allianz anzupassen.
  • Es gibt Pläne Warntöne für verschiedene Events im Spiel hinzuzufügen, beispielsweise wenn man gespottet wurde!
  • Die Entwickler denken über ein Zug Sprachchat Feature nach, aber erstmal gibt es keine Pläne dies ins Spiel einzuführen.
  • Die Option Spieler nach dem Spiel zu melden, ist in Entwicklung und wird in Zukunft hinzugefügt.
  • Die Entwickler kennen den Fehler bei dem die Durchschlags-/Abprallanimation nicht richtig funktioniert, dies wird behoben.
  • Die Entwickler denken über eine ultra-niedrige Auflösung für langsame Computer nach, dabei werden die meisten Effekte entfernt. Dies wurde schon früher entwickelt, aber es gab viele Probleme, beispielsweise unsichtbare Hindernisse, Granaten und Render Probleme etc.
  • Die Entwickler denken über ultra-hohe Auflösung nach für sehr gute Computer, aber dazu gibt es noch keine konkreten Pläne.
  • Zur Zeit ist, der „schwere“ PvE Modus zu einfach (80-90% Winrate). Es gibt Pläne ihn schwerer zu machen für Stufe 7-8 Fahrzeuge, dabei wird auch die Belohnung für einen erfolgreichen Abschluss erhöht. Ferner soll es noch einen „sehr schweren“ PvE Modus mit noch besserer Belohnung.
  • Es gibt einen Fehler im Spiel bei dem sich die Kommdanten Fähigkeiten, sowie die Besatzungsfähigkeiten, im Gefecht nicht aktivieren. Dieser Fehler wird in Version 0.11 korrigiert.
  • Mit der Zeit wird es die Option geben, dass im PvP Modus der beste Spieler im Verliererteam eine besondere Belohnung bekommt. (neben der Medaille)
  • Die Entwickler werden mehr Minimap Funktionen einführen, wie zum Beispiel eine bessere Anzeige welcher Panzer Hilfe anfordert.
  • Die Vegetation auf der Karte „Vorgebirge“ (auch auf ein paar anderen Karten) werden für Version 0.11 überarbeitet um die Karten Performance zu verbessern.
  • Die Entwickler planen zusätzliche Erfolge einzuführen, darunter auch ein paar sehr schwere mit hohen Belohnungen.
  • Die Entwickler planen das Nachrüstungssystem zu überarbeiten, damit Spieler nicht Fahrzeuge spielen müssen die sie nicht wollen, nur um den Nachrüstsatz freizuschalten. In der Zukunft wird es mehrere Wege geben Nachrüstsätze freizuschalten (evtll. durch mehrere Fahrzeuge oder durch ein „Produktionssystem“, welches noch nicht implementiert wurde). Eine andere Variante ist, dass der Spieler alle Nachrüstsätze, außer Mk.3, auswählen kann und die Mk.3 mit dem letzten Panzer des Forschungszweigs freischaltet.
  • Es gibt Pläne, dass wenn der Kommandant seine maximale Stufe erreicht es neue Optionen für ihn gibt.
  • Die Entwickler denken darüber nach, dass man die Ressourcen für den Basisausbau auch für Gold kaufen kann, aber dies ist noch nicht entschieden.
  • Bezüglich der schnellen Serie von Siegen und Niederlagen (15:0): Die Entwickler achten sehr auf die Statistiken. In der näheren Zukunft wird eine Überarbeitung des globalen Matchmaking geben, danach wird es weitere Entwicklungen geben, nachdem man die Statistik analysiert hat.
  • Es gibt Pläne den T-15 Schützenpanzer einzuführen.
  • Der dritte Händler wird mit den nächsten Updates kommen. Er wird asiatische, ost- und nordeuropäische Fahrzeuge beinhalten.
  • Es gibt Pläne eine „speziellen“ Händler einzuführen mit sehr seltenen und „modifizierte“ Fahrzeuge und für Fahrzeuge die nicht in irgendeinen Forschungsbaum passen, dieser wird u.a. den koreanischen K1/K1A1/K2 beinhalten. Die Konditionen für das Freischalten sind noch in der Entwicklung.
  • In Version 0.11 wird der Swingfire verbessert, er soll weniger Tarnung abgezogen bekommen nach dem er gefeuert hat und der Challenger 1 wird mehr Feuerkraft bekommen.
  • Die erste Stufe des Anpassungsmechanismus wird eine 2-stufige Tarnung beinhalten, wo Spieler das Muster und die Farben selbstständig auswählen können.
  • Statistisch gesehen sind die schlechtesten Panzer der T-72 (zu wenig Panzerung), der Starship (nicht wirklich effektiv), der Challenger 1 (zu niedrige Feuerkraft)  und der Leopard 1A5 (generell zu schlecht). Diese Fahrzeuge werden verbessert.
  • Statistisch gesehen war der beste Panzer der XM1 bevor er verschlechtert wurde, es war ganz klar „overpowered“ (selbst nach der Verschlechterung hatte er eine Siegrate die über 50% lag). Der M1 und der M1A1 Abrams werden eine kleine Verschlechterung erhalten in Version 0.11.
  • Die Entwickler planen die Überprüfung ob es später Stufe 9 und 10 Artillerien geben soll. Dazu wird die Statistik und die Spielermeinungen in Betracht gezogen. Zur Zeit gibt zu diesem Thema keine klare Aussage.
  • Bezüglich der langen Warteschleifen mit Artillerien: Die Entwickler planen den Kommandanten und die Nachrüstanforderungen zu entfernen (nur bei Artillerien), damit nur Spieler die auch wirklich Artillerie spielen wollen diese spielen, dazu soll der Matchmaker Mechanismus verbessert werden. Diese zwei Änderungen sollten die Warteschleife für Artillerien verkürzen.

Quelle: Forum

  • 4
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    4
    Shares

Ersten Kommentar schreiben