Update 0.10 kommt

Update 0.95 heisst jetzt 0.10 – beginnt nun alles von vorn? Nein! Nur die Nummerierung ändert sich. Zwischen 10 und 15 Uhr wird der Server nicht verfügbar sein. Hier die Änderungen:

AUFLISTUNG DER ÄNDERUNGEN IN 0.10.1523

Bitte beachtet: Andere Änderungen, unter Anderem Korrekturen an den visuellen und Schadens-Modellen für bestimmte Panzer oder Neubalancierungen (zum Beispiel beim Leopard, Challenger 1, Chieftain, T-72, T-72A und M60A2) werde in zukünftigen Patches durchgeführt.

Fortschritts-Änderungen – PvP

Basierend auf dem Spielerfeedback und unseren internen Daten, haben wir zahlreiche Verbesserung zur gesamten Geschwindigkeit des Fortschritts in Armored Warfare vorgenommen. Diese Änderungen sind auf den hohen Tier-Stufen besonders spürbar, allerdings werden die Anhebungen der Reputation alle spielbaren Tier-Stufen betreffen. Eine der primären Änderungen ist die Erhöhung des Grund-Reputationswerts, wenn ihr PvE-Gefechte spielt. Das sollte die Belohnung für Gefechte mit schwacher Leistung deutlich erhöhen, während ein geringer (immer noch spürbarer) Bonus für Gefechte gewährt wird, die ohnehin großartige Belohnungen gewähren.

  • Erhöhung der Basis-Reputationswerte bei der Teilnahme an PvP-Gefechten von 90 auf 135
  • Verringerungen der Grund-Munitionskosten für Tier 5 um 20%
  • Verringerungen der Grund-Munitionskosten für Tier 6 um 30%
  • Verringerung des Multiplikators aufgewerteter Munition auf Tier 6 um zusätzliche 8%
  • Verringerung der Grund-Munitionskosten für Tier 7 um 25%
  • Verringerung des Multiplikators aufgewerteter Munition auf Tier 7 um zusätzliche 12%
  • Verringerungen der Grund-Munitionskosten für Tier 8 um 40%
  • Verringerung des Multiplikators aufgewerteter Munition auf Tier 8 um zusätzliche 14%
  • Verringerung der Reparaturkosten auf Tier 5 von 16000 auf 12800
  • Verringerung der Reparaturkosten auf Tier 6 von 28000 auf 19600
  • Verringerung der Reparaturkosten auf Tier 7 von 44000 auf 26400
  • Verringerung der Reparaturkosten auf Tier 8 von 60000 auf 36000

Fortschritts-Änderungen – PvE

Da PvE nicht von den Änderungen an Reparatur- und Munitionskosten profitiert, ermöglichen wir dem PvE-Modus einen spürbaren allgemeinen Boost beim Kreditpunkte-Einkommen. Wir erhöhen ebenfalls den globalen Gewinn von Reputation in PvE-Gefechten. Die Schwierigkeits-Belohnung sollte die Spieler daran hindern, äußerst hohe Belohnungen auf höheren Schwierigkeitsstufen bieten.

  • Erhöhung des gesamten PvE-Reputationsgewinns um 20%
  • Erhöhung des PvE-Kreditpunkte-Einkommens um 35% auf allen Tier-Stufen
  • Verringerung der mittleren Schwierigkeits-Belohnung von 25% auf 15%
  • Verringerungen der harten Schwierigkeits-Belohnung von 50% auf 30%

Verbesserungen an Premiumfahrzeugen

Um den gesamten Wert von Premiumfahrzeugen zu steigern, haben wir zahlreiche Boni hinzugefügt.

  • Das Spielen eines Premiumfahrzeugs gewährt nun ein 20% höheres Reputations-Einkommen
  • Das Spielen eines Premiumfahrzeugs gewährt nun eine 20% höhere Crew-Erfahrung
  • Das Spielen eines Premiumfahrzeugs gewährt nun eine 20% höhere Kommandanten-Erfahrung

Karten – PvP und PvE

  • Roughneck – Vegetation bearbeitet
  • Reaktor – Anpassung des Terrains und der Kollision nahe J1. Die Ufer-Oberfläche besitzt nun die richtige Kategorie, sodass Spieler nicht so stark verlangsamt werden, wie wenn sie entlang des Flusses fahren.
  • Stiller Fluss – Missions-Kollision am Glockenturm behoben
  • Einsame Insel – Optimierungen sowie visuelle Korrekturen, Behebung der falschen Skybox
  • Geisterjäger – Fehler behoben, die falsche Bedienungen für die ersten zwei Eroberungspunkte darstellten
  • Rettungsweste – Gegner angepasst, sodass sie bis zum Auslaufen des Countdowns warten, bevor sie das erste Ziel attackieren
  • Starry Night – Skript primärer Ziele behoben, sodass sie nicht abgezählt werden, sobald der Server lädt
  • Harbinger – Anpassung des KI-Verhaltens, sodass diese nun durch zerstörbare Objekte schießen können
  • Hydra – Verringerung der Gegner und Ausbesserung der Spawnpunkte für Verstärkung
  • Scorpio – Problem behoben, dass sekundäre Ziele nicht immer angezeigt wurden
  • Cavalry – Beleuchtungsfehler behoben, welches ein Schein auf der Karte hervorgerufen
  • Saphir – Objekte mit fehlenden Texturen behoben
  • Mittlere Schwierigkeitsgrad Missionen können nun ab Tier 3, harte Missionen ab Tier 5 gestartet werden

Fahrzeug Neubalancierungen

T-90, M60, M60A2

  • • Aufhängungswerte des Fahrzeugs wurden reduziert, um das „Schwenken“ zu mildern

XM8

  • Das Problem mit der Darstellung von Rauchgranaten wurde behoben.

Taifun – to better reflect the Taifun’s unique low profile and help compensate for its turretless configuration, we’ve given it a significant buff to its camo factor. We feel this will help it have a unique role without being overwhelmingly powerful

  • Der Tarnfaktor wurde von 0,25 auf 0,325 erhöht

RDF-LT – wir haben eine Balanceanalyse des RDF-LT angefertigt und gemerkt, dass er den Leichtpanzern seines Tiers hinterher hinkt. Um seine Position zu festigen, haben wir die ohnehin schon exzellente Feuerrate des RDF-LT weiter erhöht, seinen Schaden pro Geschoss etwas reduziert und seinen Durchschlagfaktor erhöht, um ihm die Möglichkeit zu geben, Schwachpunkte von KPz seines Tiers anzugreifen.

  • Feuerrate wurde um 30 % erhöht.
  • Schaden pro Geschoss um 15% reduziert.
  • Durchschlagskraft aller Projektile um 7,5 % erhöht.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Fahrzeuge unspielbar wurden, wenn Spieler die Autoreparatur-Funktion aktivierten, nachdem ihr Fahrzeug zerstört wurde.
  • Probleme bei der Darstellung wurden behoben, die auftraten, wenn sowohl der Spieler als auch sein Killer zerstört worden sind.
  • Falsche Einstellungen wurden korrigiert, die dazu führten, dass Inhaber von Gründerpaketen weniger Premiumzeit erhielten, als ihnen zugesagt worden ist. Korrektur der Premiumzeit-Anzeige.
  • Der Basisrammschaden für alle Fahrzeuge wurde um ca. 40% gesenkt und der Massenmodifikator von 2 auf 1,5 einjustiert, womit der beachtliche Rammschaden etwas gemildert wird, den schwere Fahrzeuge hinzufügen können.
  • Basis – Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler bei Niederlagen keinen Bonus aus der Akademie und den Baracken erhielten.
  • ahrzeuge – Das Problem wurde behoben, bei dem Spieler Fahrzeuge nicht weiterverkaufen konnten.
  • Embleme – Probleme mit der Platzierung von Emblemen wurden behoben. Behebung des Problems, dass Embleme nach einer Stunde nach einem Panzerungsupgrade verschwunden sind. Problem behoben, dass permanente Embleme manchmal als temporär gezählt wurden. Die Flaggen-Embleme werden nun richtig angezeigt.
  • Servicebildschirm – Es wurden Tooltips eingeführt, die Spieler darüber informieren, wie man bestimmte Upgrades freischaltet.
  • Ebenso wurde die Option eingeführt, die beste verfügbare Munition für ein ausgewähltes Fahrzeug anzuzeigen. Dieses Feature dient der Entscheidungshilfe bei de Munitionswahl und dürfte diesen Vorgang beschleunigen.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ein beschädigtes Richtschützenvisier die Präzision erhöhte, statt sie zu reduzieren.
  • Fehler behoben, dass das Fadenkreuz sich im PvE-Modus nicht richtig verhalten hat
  • Fehler behoben, dass dass der Fadenkreuz Nachladebalken Nachlade-Aktionen während des Waffenwechsels verfehlt hat
  • Fehler behoben, dass Bataillons-Anführer nicht mehr als 50 Spieler einladen konnten
  • Fehler behoben, in dem tägliche Missionen nicht von Premium-Konten und Boosts beeinflusst wurden
  • Fehler behoben, dass Spieler unter bestimmten Umständen keine Crew-Fähigkeiten zuweisen konnten
  • Zahlreiche Übersetzungs-Updates und Korrekturen (in der französischen, polnischen und deutschen Version)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ersten Kommentar schreiben