der König ist tot, lang lebe der König. FTR macht dicht und wieder auf!

Einige von euch kennen Silentstalker.
Silentstalker aka SS ist/war Besitzer seines eigenen Blogs namens “For The Record”, wo er Leaks, Q&As, und generelle WG-Verzapfer postete.

SS tat dies freiwillig und auf eigene Kosten. Da SS sich nicht mit Ads finanzieren wollte nutzte er den Patreon-Service um sich über Wasser zu halten.
FTR war für ihn ein unbezahlter Fulltime-Job (neben seinem anderen Job). SS führte den Blog um seine Wünsche in WoT einzubringen (Tschechische Panzer) und gab dafür sehr viel seiner Freizeit auf.
Da er schon länger am Spekulieren war, ob er den “Job” aufgibt, aufgrund von jemand “speziellem” (Freundin?), kam für ihn das Angebot von My.com (Armored Warfare) ein Content Manager für Obsidian zu werden gerade richtig.

Da er aber aufgrund seines Vertrags nun nichts mehr tun kann, was die Konkurrenz von AW bevorteilen könnte (WoT | WTGF), kann er natürlich seinen Blog nicht mehr nutzen, um Leaks und dergleichen zu diskutieren.
Deswegen ist FTR nun geschlossen.

der König ist tot, lang lebe der König. FTR macht dicht und wieder auf! weiterlesen

WarThunder vs. World of Tanks – Individualisierungsmöglichkeiten der Fahrzeuge

WarThunder oder World of Tanks – welches Spiel bietet die besseren Individualisierungsmöglichkeiten für die Panzer?

Ich versuche die Frage zu beantworten!
Beide Games haben unterschiedliche Stärken und Schwächen – und sind unterschiedlich teuer!
Möglichkeiten bieten beide Spiele – aber welches die individuelleren? Es kommt nicht nur auf das “ob” sondern auch auf das “wie” an!
Entscheidet selbst – ich habe meinen Sieger, zumindest in diesem Punkt, gefunden!

Der M3 Lee im Portrait, ein Zuschauerwunsch

Der erste Comment meiner Videos hat sich ein Video über den M3 Lee gewünscht. Diesem Wunsch bin ich natürlich sofort und sehr gerne nachgekommen!

Der M3 Lee ist ein sehr besonderer Panzer – er hat mehrere Geschütze: 2 MGs, 1 3,7cm Kanone im Turm und eine 7,5cm Kanone am linken vorderen Eck. Die 7.5cm Kanone hat allerdings nur einen eingeschränkten, horizontalen Richtbereich, ähnlich einem Jagdpanzer.
Die Durchschlagsleistungen und Flugkurven der beiden großen Geschütze unterscheiden sich deutlich voneinander, was das Zielen extrem gewöhnungsbedürftig gestaltet:

3,7cm: APC 884 m/s Mündungsgeschwindigkeit und 49mm auf 1000m
gegen
7,5cm: APCBC 588 m/s Mündungsgeschwindigkeit und 60mm auf 1000m

Der M3 Lee im Portrait, ein Zuschauerwunsch weiterlesen

OMG FACEBOOK

jaja… ich bin wieder da… auf FaceBook… weil ohne gehts halt doch nicht :)

Wer Lust hat, kann da ja mal “liken” oder wie das heisst…

https://www.facebook.com/germanwarfare

komische, neumodische Sache – ich glaube nicht, dass sich das durchsetzen wird ….

die deutsche Armored Warfare Seite